FREY Nutrition | Sportnahrung und Fitness Online Shop Qualität steht an erster Stelle!
Nach deutschem Lebensmittelrecht (LMBG) und gemäß den gesetzlichen Vorschriften in Deutschland hergestellt!

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum
Kategorien



SPORTNAHRUNG
Protein / Eiweiß
Aminosäuren
Kohlenhydrate
Glutamin
Creatine
Special Products
Protein Pancakes
Diät Produkte
Vitamine & mehr
Protein Riegel
Kombi Pakete


ZUBEHÖR & EQUIPMENT
Zubehör
Equipment
Bekleidung
Autogramme
DVDs
Gutscheine


SONSTIGES
Termine & Seminare
FREY Classic
FREY Foto
Mr. Olympia
Arnold Classic


PRODUKTLINIEN
BASIC LINE
PROFI LINE
SLIM LINE
XTREME LINE


WAS WILLST DU?
Vor dem Sport
Nach dem Sport
Angebote

Letzte Änderung: 18.12.2017

Informationen





Studien & Artikel > Wirkung von D-Ribose

Wirkung von D-Ribose

D-Ribose |
Eigenschaften
und Wirkung

Die Wirkung von D-Ribose

Welche Vorteile besitzt D-Ribose?

Ursprünglich wurde das Supplement D-Ribose als das ?neue Creatin? angepriesen. Allerdings konnten solche Werbeaussagen aufgrund fehlender experimenteller und empirischer Daten aus dem Bodybuilding- und Kraftsportbereich nicht belegt werden. Ein Abstract (als ?Abstract? wird die kurze Zusammenfassung einer wissenschaftliche Studie bezeichnet) liefert neue Hinweise hinsichtlich der Effektivität von D-Ribose bei kurzen, hochintensiven, anaeroben Belastungen, wie sie im Kraftsportbereich typisch sind.

Die Regeneration ist genauso wichtig wie das Krafttraining

Die Regeneration ist genauso
wichtig wie das Krafttraining

Dabei wurde untersucht, ob eine D-Ribose-Supplementation die ATP-Resynthese in der Muskulatur nach intensiven Anstrengungen beschleunigt. Adenosintriphosphat ist der Hauptenergielieferant der Zelle bei kurzen Belastungen. Dies würde, ähnlich wie bei Creatin, dazu führen, dass zwischen den einzelnen Wiederholungen eines Satzes beim Bodybuilding, zwischen den Sätzen im Training und nach der Trainingseinheit eine schnellere Erholung der zellulären Energiespeicher in Form von ATP stattfindet.

Dazu wurden 6 trainierte Radfahrer bzw. Triathleten mit zehn Sekunden langen, maximalen Fahrradergometersprints belastet. Dieses Schema wurde zweimal täglich über 7 Tage durchgeführt. Nach dieser anstrengenden Woche bekamen die Probanden über 72 Stunden 50 mg/kg Körpergewicht D-Ribose in 500 ml Wasser (entsprechend also 5 g bei 100 kg Körpergewicht) oder ein Placebo verabreicht. Muskelbiopsien (Proben des Muskelgewebes) wurden vor der Belastungswoche, 5 Stunden und 72 Stunden nach der letzten Fahrradergometereinheit entnommen und der Gehalt an ATP und Adeninnukleotiden(die Bausubstanzen für ATP, die u. a. aus Ribose hergestellt werden) bestimmt.

Ergebnis

Die Ergebnisse ? 5 Stunden nach der letzten Belastung ? zeigten, dass es bei der Placebogruppe zu einem Abfall des Muskel-ATPs von 24 % und der Adeninnukleotide von 17 %kam. 72 Stunden später lagen die Gehalte im Muskel an ATP immer noch um 22 % erniedrigt. Bei der D-Ribose-Gruppe waren die Werte 5 Stunden nach der Belastung ähnlich niedrig, hatten sich jedoch 72 Stunden danach wieder komplett auf das Ausgangsniveau vor der Belastung erholt.

D-Ribose mit Creatin für bessere Fortschritte

D-Ribose mit Creatin
für bessere Fortschritte

Diese Daten deuten darauf hin, dass die zellulären Energiespeicher in Form von ATP in der belasteten Muskulatur nach einer intensiven anaeroben Belastung, wie auch im Bodybuilding typisch, erniedrigt sind. Durch eine Supplementation mit D-Ribose könnte die Erholung der ATP-Speicher tatsächlich beschleunigt werden, was die Studienergebnisse belegen. Allerdings ist D-Ribose sehr teuer, weshalb die Verwendung nicht an die Beliebtheit der des Creatins ? als relativ preiswerte Substanz ? herankommt. Die Kombination von D-Ribose mit Creatin könnte allerdings zu noch besseren Ergebnissen führen, als es durch Creatin alleine möglich ist. Da sich beide Substanzen in ihrer Wirkung sehr ähnlich sind, liegt ein Synergieeffekt nahe (= d. h. beide Substanzen sind wirkungsvoller als die jeweils isolierte Zufuhr).

Autor:

Dipl.eoc.troph. Peter Scholz (Ernährungsberater, Fitnesstrainer A-Lizenz, Kundenbetreuung & Produktentwicklung FREY Nutrition®)

Quellen / Studien:

Skadhauge-Jensen L, Bangsbo J, Hellsten Y: ?Availability of ribose is limiting for ATP resynthesis in humanskeletal muscle after high-intensity training?, Abstract Number: 2760.
copyright © freynutrition.de
LIKEN | TEILEN | KOMMENTIEREN



Topseller
PROTEIN 96 bestellen TRIPLE WHEY online kaufen ANABOLIC BCAA bestellen MALTO 95 CREATIN X6 im Shop bestellen MUSCLE BOOSTER TRIBUSTON Diät Produkte für den Fettabbau GET ACTIVE DRINK 55er Proteinriegel online bestellen Equipment von FREY Nutrition
Mein Konto

Nicht angemeldet
Login | Konto eröffnen
Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt:0.00 €
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Anzeigen | Kasse | Löschen

Produktsuche


Informationen


Rabatt-Staffelung

Versandkostenfreie Lieferung