FREY Nutrition | Sportnahrung und Fitness Online Shop Qualität steht an erster Stelle!

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage
Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)
nur in Produktnamen
Kategorien



SPORTNAHRUNG
Protein / Eiweiß
Aminosäuren
Kohlenhydrate
Glutamin
Creatine
Special Products
Protein Pancakes
Diät Produkte
Vitamine & mehr
Protein Riegel
Kombi Pakete


ZUBEHÖR & EQUIPMENT
Zubehör
Equipment
Bekleidung
Autogramme
DVDs
Gutscheine


BLOG
Ernährung
Training
Kolumnen
Studien & Artikel
FREY Classic
FREY Foto


PRODUKTLINIEN
BASIC LINE
PROFI LINE
SLIM LINE
XTREME LINE


WAS WILLST DU?
Muskelaufbau
Diät & Fettabbau
Ausdauer & Fitness
Gesundheit
Vor dem Sport
Nach dem Sport
ANGEBOTE


BERATUNG & SERVICE
FREY MAGAZIN
Ernährungsplan
Trainingsplan


Letzte Änderung: 02.12.2022

Informationen


Rabatt-Staffelung

Versandkostenfreie Lieferung



Jetzt im Angebot


TYROBURN® - 90 Kps.

TYROBURN® - 90 Kps.
TYROBURN® enthält die Aminosäure L-Tyrosin in optimal bioverfügbarer Form. L-Tyrosin ist eine nicht-essentielle Aminosäure...

Bisher 26.90 €
jetzt nur
22.90 € inkl. Mwst. zzgl. Versand
262.31 € / 1 kg

FREY Foto
Wissens-Lexikon > Wissens-Lexikon - I

Wissens-Lexikon - I

Wissens-Lexikon | I

Wissens-Lexikon - I
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Idealgewicht

Das Idealgewicht wird durch den Broca-Index berechnet.
Er ist weiterhin ein Maß zur Berechnung des Normalgewichtes einer Person. Der Broca-Index wurde von Paul Broca, einem französischen Arzt, Chirurgen und Anthropologen (1824?1880), entwickelt. Der Index definiert ausgehend von der Körpergröße das Normalgewicht und wird wie folgt berechnet:

Normalgewicht = Körpergröße (cm) - 100

Die Broca Formel für das Idealgewicht unterscheidet zwischen Mann und Frau. Das Idealgewicht des Mannes stellt 90 % des Normalgewichts dar, während das Idealgewicht der Frau 85 % des Normalgewichts ist:

Idealgewicht Mann = (Körpergröße in cm - 100) × 0,9
Idealgewicht Frau = (Körpergröße in cm - 100) × 0,85

Der Broca-Index erlaubt lediglich eine grobe Einschätzung und trifft für den Bereich mittlerer Körpergrößen am besten zu; bei sehr großen und sehr kleinen Körpergrößen ist der BMI etwas genauer. Weil Besonderheiten des jeweiligen Körperbaus unberücksichtigt bleiben, sind sowohl BMI als auch Broca-Index in ihrer Aussagekraft begrenzt; zum Beispiel hat ein Bodybuilder einen sehr geringen Körperfettanteil, aber aufgrund seiner hohen Muskelmasse unter Umständen einen BMI von deutlich über 25.

Immunsystem

Als Immunsystem (lat. immunis = unberührt, frei, rein) wird das biologische Abwehrsystem höherer Lebewesen bezeichnet, das Gewebeschädigungen durch Krankheitserreger verhindert.
Es entfernt in den Körper eingedrungene Mikroorganismen, fremde Substanzen und ist außerdem in der Lage, fehlerhaft gewordene körpereigene Zellen zu zerstören. Das Immunsystem ist ein komples Netzwerk aus verschiedenen Organen, Zelltypen und Molekülen und der zentrale Forschungsgegenstand der Immunologie. Diverse Studien haben festgestellt, dass Vitamine und vitaminähnliche Stoffe das Immunsystem stärken und so zur Gesunderhaltung des Organismus beitragen können.

Incline Hip Raise

folgt...

Infrarot-Therapie

folgt...

Insuffizienz

folgt...

Insulin

Insulin ist ein Hormon, das in den Langerhans?schen-Inseln der Bauchspeicheldrüse gebildet wird und im menschlichen Stoffwechsel zahlreiche wichtige Funktionen übernimmt.
So bewirkt Insulin eine Senkung des Blutzuckerspiegels, indem es die Zellwände für Glukose durchlässig macht. Dadurch werden die verschiedenen Gewebe mit Glukose versorgt und können diese zur Energiegewinnung nutzen. Mit Ausnahme des Gehirns und der roten Blutkörperchen, die insulinunabhängig sind, kann eine Glukoseaufnahme in die Zellen ohne Insulin nicht erfolgen.

Insulin hat darüber hinaus auch noch Wirkungen auf den Fett- und Eiweißstoffwechsel. So senkt es die Konzentration an Aminosäuren im Blut und begünstigt die Bildung von Proteinen, indem die Aufnahme von Aminosäuren aus dem Blut in die Zellen sowie deren Einbau in Proteine gesteigert und der Abbau von Proteinen gehemmt wird. Zudem fördert es Enzyme, die für den Aufbau von Fettsäuren aus Glukose verantwortlich sind, es steigert die Einlagerung von Fettsäuren in die Fettzellen und hemmt den Fettabbau.

Wirkung des Insulins auf das Hungergefühl

Ein kurzfristiger Anstieg des Insulinspiegels führt zu einer Stimulierung der Nahrungszufuhr und löst ein Hungergefühl aus. Um effektiv abnehmen zu können, ist es für Übergewichtige deshalb wichtig, dass der Insulinspiegel möglichst niedrig bleibt oder nur langsam ansteigt. Aus diesem Grund sollte besonders im Rahmen einer Gewichtsreduktion auf Lebensmittel mit niedrigem glykämischem Index zurückgegriffen werden.

Zudem ist es empfehlenswert, sich nach dem Drei-Mahlzeiten-Prinzip zu ernähren. Falls Sie zwischen den drei Hauptmahlzeiten nicht auf einen Zwischensnack verzichten können, sollten Sie Lebensmittel verzehren, die keine oder nur eine sehr geringe Wirkung auf den Blutzuckerspiegel, also einen niedrigen glykämischen Index, haben. So sinkt der der Insulinspiegel zwischen den Mahlzeiten ab, was einen effektiven Fettgewebsabbau gewährleistet. Insulin steht im Mittelpunkt der Übergewichtsentwicklung, durch ein Zusammenspiel von Insulinresistenz und Hyperinsulinismus.

Insulinresistenz

Insulinresistenz bezeichnet eine starke Verminderung oder das vollständige Ausbleiben der Insulinwirkung im Organismus.
Dies kann verschiedene Ursachen haben: eine Hemmung der Wirksamkeit des Insulins durch Antikörper, eine erhöhte Insulinspaltung durch Enzyme oder eine herabgesetzte Bindung des Insulins an seine Rezeptoren.

Vorläufer des Typ-2-Diabetes

Die Insulinresistenz geht meist einer Typ-2-Diabetes-Erkrankung voraus. Bei einer Insulinresistenz können die Zellen den Blutzucker nur noch unzureichend aufnehmen. Die Folge sind immer weiter ansteigende Blutzuckerwerte, die wiederum dazu führen, dass immer mehr Insulin von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Auf lange Sicht werden die Zellen überlastet bis sie letztlich kollabieren, der Diabetes Mellitus entsteht.

Intensität

folgt...

Intensitätstechniken

folgt...

International Federation of Bodybuilding and Fitness (IFBB)

folgt...

Internationale Einheit (I. E.)

folgt...

Intervalltraining

Intervalltraining ist eine Trainingsmethodik im Sport, die durch abwechselnde Belastungs- und Erholungsphasen (Intervalle) gekennzeichnet ist.
Dabei werden die Erholungsphasen von der Dauer und Intensität so gestaltet, dass sich der Organismus nicht vollständig erholen kann. Durch die unvollständige Erholung wird ein starker Trainingsreiz gesetzt. Intervalltraining hat je nach Ausprägung das Ziel, die Kraftausdauer, die Schnelligkeitsausdauer, die Laktattoleranz, den Laktatabbau, die maximale Sauerstoffaufnahme oder auch das Tempogefühl (z. B. Wettkampftempo) zu verbessern. Weiterhin kann das Intervalltraining zur Verbesserung und Ökonomisierung der Bewegungsabläufe (inter- und intramuskuläre Koordination) beitragen. Da diese Trainingsziele für viele Sportarten wichtig sind, ist diese Trainingsform dementsprechend weit verbreitet.

Sprinter, Mittelstrecken- und Langstreckenläufer, aber auch Radsportler, Schwimmer sowie Ruderer, Sportkletterer und Skilangläufer kennen das Intervalltraining als sportartspezifische Wettkampfvorbereitung. In der neueren Forschung beschäftigt man sich auch mit der Bedeutung des Intervalltrainings für die kardiologische Rehabilitation. Als Erfinder der Intervallmethode wird immer wieder der Langstreckenläufer Emil Zátopek genannt, der auf Grund seines trainingsmethodischen Wissensvorsprungs seinen Gegnern im Wettkampf vielfach überlegen war.

Intoxikation

folgt...

Intramuskuläre Koordination

folgt...

Intrinsic Factor

folgt...

Invertzucker

folgt...

Isolat

siehe: Proteinverbindungen

Isoleucin

folgt...

Isomalt

folgt...

Inosit

folgt...



TOPSELLER
FREY FFP2-Maske ab 50,- Euro GRATIS! Neues Design - Neue Rezeptur - Maximale Qualität FREY MAGAZIN gratis downloaden PROTEIN 96 bestellen TRIPLE WHEY online kaufen ANABOLIC BCAA bestellen MALTO 95 CREATIN X6 im Shop bestellen MUSCLE BOOSTER Diät Produkte für den Fettabbau GET ACTIVE DRINK 55er Proteinriegel online bestellen Equipment von FREY Nutrition
Mein Konto

Nicht angemeldet
Login | Konto eröffnen
Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt:0.00 €
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Anzeigen | Kasse | Löschen

Kalender

<   Dez 22   >
MoDiMiDoFrSaSo
         1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Unsere Topseller


PROTEIN 96 - 2300 g Dose

PROTEIN 96 - 2300 g Dose
55er - 50 g Riegel
PROTEIN 96 - 750 g Dose
TRIPLE WHEY - 2300 g Dose
PROTEIN 96 - 1500 g (3 x 500 g Zip-Beut...

Rabatt-Aktion


GET IN SHAPE - 400 g Dose

GET IN SHAPE - 400 g Dose
GET IN SHAPE ist DER Fitness-Drink für deine perfekte Figur. Durch die hochwertige Zusammensetzung verschiedener Proteinkomponenten...

Bisher 24.90 €
jetzt nur
19.90 € inkl. Mwst. zzgl. Versand
49.75 € / 1 kg

Informationen





Neu eingetroffen


TRIBUSTON - 180 Kps.

TRIBUSTON - 180 Kps.
TRIBUSTON ist ein Tribulus-Kombi-Produkt der neuesten Generation und in seiner Zusammensetzung eine Weltneuheit. Es vereint...